blank
 
Home Seminar Inhalt Dozenten Presse FAQ Links Kontakt Impressum

FAQ

  • Ich habe noch überhaupt keine Idee, was ich machen soll!
    Das ist die größte Herausforderung im Seminar, herauszufinden, was Sie eigentlich wollen! In der Familienarbeit sind Sie durch die Familie völlig in Anspruch genommen und hatten wenig Freiraum. Jetzt eröffnen sich neue Perspektiven. Zunächst sollten Sie Ihre Position bestimmen, es ist wichtig, zu wissen, wo komme ich eigentlich her und wo soll ich hin, sonst fahren Sie immer im Kreisverkehr. Versuchen Sie jetzt einmal Ihre Wünsche zu sammeln, durchaus auch Träume zulassen. Dafür müssen Sie sich Zeit nehmen. Am besten schreiben Sie diese einmal auf. Im Seminar werden wir gemeinsam einen Weg für Sie finden.
  • Ich bin doch schon viel zu lange draußen, wie soll das noch klappen?
    Prüfen Sie einmal, wie lange Sie tatsächlich „draußen“ waren und überlegen Sie, wo Sie sich während Ihrer Familienzeit zusätzliche Qualifikationen erworben haben. Damit sind nicht nur die sog. beruflichen Qualifikationen gemeint, sondern vor allem Ihre soziale Kompetenz. Sie haben in dieser Zeit so viel dazu gelernt – Sie können Konflikte managen, Sie sind ein Organisationstalent, Sie können Projekte organisieren - diese neu erworbenen Fähigkeiten können Sie nutzen, um beim Wiedereinstieg neben Ihren beruflichen Qualifikationen zu punkten.
  • Bin ich nicht längst zu alt?
    Viele Unternehmen wissen, dass Frauen, die etwas älter sind und bereits Erfahrungen gesammelt haben, hoch motiviert sind, loyal und zuverlässig. Auf diese Mitarbeiterinnen können sie sich immer verlassen.  Sie müssen also Ihr Alter nicht als negativen Faktor bewerten, sondern als positives Merkmal benennen. Außerdem wird die Gesellschaft älter, d.h. wir werden auch alle länger arbeiten müssen.
  • Wer hilft mir denn bei der Jobsuche?
    Im Seminar werden Ihnen die verschiedenen Strategien vorgestellt, wie Sie wieder einen Job finden können. Die Unterstützung durch die Arbeitsagentur, das Internet und seine verschiedenen Jobbörsen, Zeitarbeitsvermittler. Sie werden alle Institutionen kennenlernen, um dann für Sie die beste Variante wählen zu können. Außerdem werden Ihre Bewerbungsunterlagen unter die Lupe genommen und optimiert.
  • Bekomme ich denn danach sicher einen Job?
    Das kann Ihnen keiner versprechen, aber mit den Seminarinhalten wird Ihnen der Einstieg erheblich erleichtert. Sie bekommen so viele Informationen wie Sie brauchen, um wieder einen Einstieg zu schaffen.
  • Was kann ich jetzt tun?
    Grundsätzlich ist Wiedereinsteigerinnen zu empfehlen, nicht zu warten, bis Sie eine Stelle suchen müssen, sondern Sie sollten sich jetzt schon im Bekanntenkreis umhören, die Anzeigen sorgfältig lesen und sich informieren. Listen Sie Ihre Kompetenzen auf, das stärkt Ihr Selbstbewusstsein. 

oben